Wir bieten zum 01.04.2019 sowie 01.10.2019 Ausbildungsplätze zum/zur staatlich anerkannte/n Altenpfleger/in an. Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre. Sie besteht aus einem schulischen und einen praktischen Teil. Die praktischen Ausbildungsabschnitte, ausgenommen der externen Pflichtpraktika, werden in der Aschrott-Stiftung absolviert. Hier wird Ihnen ein qualifizierter Praxisanleiter zugeordnet. Der schulische Teil erfolgt in einer Altenpflegeschule in Kassel. Beide Bereiche werden aufeinander abgestimmt. Ziel der Ausbildung ist die Fähigkeit zur selbständigen, eigenverantwortlichen und ganzheitlichen Pflege einschließlich der Beratung, Begleitung und Betreuung pflegebedürftiger Menschen. Wenn Sie die Realschule erfolgreich abgeschlossen haben bzw. über einen gleichwertigen anerkannten Bildungsabschluss verfügen, gesundheitlich geeignet sind, Freude im Umgang mit pflegebedürftigen älteren Menschen und gute Umgangsformen haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung, die Sie bitte an die unten genannte Anschrift richten. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und fundierte Ausbildung mit der Unterstützung eines offenen motivierten Teams. Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen Frau Dieling montags bis freitags in der Zeit von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr unter der Telefon-Nr. 0561 / 93764-16 gern zur Verfügung. Marie von Boschan Aschrott-Altersheim-Stiftung Frau Dieling Friedrich-Ebert-Straße 178 34119 Kassel Uschi.Dieling@aschrottheim.de